Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Über 100 Jahre
Textilmanagement vom Besten

SALESIANER ist das führende österreichische Miettextil-Unternehmen mit insgesamt 30 Standorten in elf Ländern. Im Heimmarkt Österreich sichern 14 Standorte eine flächen-
deckende regionale Versorgung. Weitere 16 Standorte befinden sich in Deutschland und der Schweiz sowie den CEE/SEE-Ländern Kroatien, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn.

Der Familienbetrieb wurde 1916 in der Wiener Salesianergasse von Magdalena Wittmann gegründet. Hans Krautschneider, der Sohn der Gründerin, griff in den 70er-Jahren eine aus den USA stammende Idee auf und brachte sie in die Heimat: die Vermietung von Wäsche und Bekleidung. Heute wird das erfolgreiche Unternehmen in 3. Generation von Mag. Thomas Krautschneider geführt. Die SALESIANER Gruppe bietet höchste Qualität, Hygiene und Versorgungssicherheit bei Wäschedienstleistungen und Miettextilien für das Gesundheitswesen, die Hotellerie und Gastronomie sowie Berufsbekleidung für Industrie und Gewerbe. Reinraumtextilien, Waschraumhygiene sowie Werbe- und Schmutzfangmatten ergänzen unser Angebot.

Zahlen & Fakten

ueber uns zahlen daten fakten de ecbd23b7

SALESIANER Timeline

1916 b6c8c32b

1916

Magdalena Wittmann erwirbt den „Gewerbeschein für den Betrieb eines Wäscherei- und Putzereigewerbes“ und übernimmt eine Wäscherei in der Salesianergasse in Wien.

1928

1928

Erster SALESIANER Wäsche-LKW: Das Ehepaar Magdalena und Josef Krautschneider kauft die Liegenschaft der „Ersten Wiedener Wasch- und Bügelanstalt“. Das Unternehmen wird zur Erinnerung an den ersten Standort „SALESIANER“ genannt.

1928

1956

Unternehmenszentrale Linzer Straße: Die Chemischputzerei und Färberei in Wien 1140 wird zu einem der modernsten Branchenbetriebe in Österreich. Das Filialnetz wächst auf über 70 Standorte in Wien.

1970

1970

Hans Krautschneider gründet SALESIANER MIETTEX. Der Sohn der Gründer importiert die Idee des Miettextil Service aus den USA als neues, zukunftsträchtiges Geschäftsfeld.

1991

1991

Beginn der CEE-Expansion: Die erste Auslandsniederlassung in Budapest wird eröffnet. Es ist der Beginn einer Erfolgsstory von SALESIANER in Ost- und Südosteuropa.

2008

2008

Integration MEWA: Die Geschäftsbereiche Hotellerie und Gesundheitswesen von MEWA Österreich werden übernommen.

2018

2018

Integration Wozabal + Umlauft: Mit der erfolgreichen Übernahme von sechs Betrieben wird die Marktführerschaft von SALESIANER weiter gestärkt.

hq22 Stiegenhaus

2019

HQ22: Der Standort in Wien 1220 wird renoviert und umgebaut. Es entsteht das neue, moderne Headquarter der SALESIANER Gruppe.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close