Qualitätsmanagement als Grundlage für verlässliche Fakten.

Angewandte Hygiene bedeutet Höchstleistung von Technik und Logistik.

Über 350 Tonnen Wäsche werden bei SALESIANER MIETTEX täglich bearbeitet. Validierte Verfahren und strenge Kontrollen machen Waschtechnik und Logistik zum Garant für Hygienesicherheit: Von der Trennung des unsauberen und sauberen Bereiches bis zur Verwendung hygienischer Innenhauben im Transportcontainer.
Neben der Dosier- und Programmautomatik gibt der Thermostopp Sicherheit.
Ein Alarmsignal leitet entsprechende Maßnahmen ein, wenn die geforderte Temperatur nicht erreicht wird. Das verhindert, dass nicht desinfizierte Wäsche weiter bearbeitet werden könnte.

Sicherheit gelisteter Verfahren und hervorragender Hygienequalität.

  • Gelistete desinfizierende Waschverfahren
  • Trennung reine Seite / unreine Seite
  • Hygienemaßnahmen im Betrieb (Händedesinfektion, Flächendesinfektion, hygienisch aufbereitete Arbeitskleidung etc.)
  • Mitarbeiterschulung zu den Themen Hygiene, Sicherheit, Qualität.

 

Modernes Management im Zeichen von Qualität & Umwelt – mit relevanten Zertifizierungen und Hygienebegehungen.

ISO 9001 Qualitätsmanagement
ISO 13485 über QM-System für Medizinprodukte
EN 14065 Hygiene-Management-System (RABC)
ISO 14001Umweltmanagement
BS OHSAS 18001 Sicherheits Management System

Richtlinien für Krankenhauswäsche bearbeitende Wäschereien; Richtlinie EN 14065 „in Wäschereien aufbereitete Textilien – Kontrollsystem Biokontamination“, gelistete Desinfektionsverfahren (z.B. rki; ÖGHMP), Audits und Überwachungen erfolgen durch folgende unabhängige Institutionen: Medizinische Universität Wien; Medizinische Universität Innsbruck; Institut für angewandte Hygiene, Graz; wfk Forschungsinstitut für Reinigungstechnologie e.V., Krefeld; quality austria (Qualitätsmanagement, Umweltmanagement); DQS (Medizinprodukte); INTEX, Industrieverband Textil Service.

Die Synthese von Hygiene und Nachhaltigkeit ist ein bestimmender Faktor der Unternehmensführung.

Binnen eines Jahrzehnts konnte durch die Optimierung der Prozesse bei SALESIANER MIETTEX der Energieverbrauch pro Kilogramm Wäsche um rund 30 Prozent gesenkt werden. Der Wasserverbrauch wurde um rund 40 Prozent verringert und auch der Einsatz waschaktiver Substanzen konnte drastisch gesenkt werden.

SALESIANER MIETTEX wurde als erste industrielle Wäscherei in Europa nach der internationalen Richtlinie ISO 50001:2011 für Energiemanagementsysteme zertifiziert. Was mit einem Betrieb begonnen hat, wird im Rahmen der Matrixzertifizierung sukzessive auf alle unsere Betriebe erweitert.

© SALESIANER MIETTEX GmbH